Der Fichtelwurz ist unterwegs

Wer sucht mit?

Der Fichtelwurz ist unterwegs: Gleich in drei  beeindruckenden Varianten  treibt er sich einmal  im Ort und zwei Mal am  Fichtelsee herum und hat dort  ein „waches Auge“ auf seine Umwelt.  Die engagierte Bücherei-Mitarbeiterin und Filzkünstlerin Anja Mewes hat die drei Meisterwerke nach dänischem Vorbild geschaffen und während der kreativen Bücherstadl-Handarbeitsnachmittage fertiggestellt.

Wo genau sich ein Fichtelwurz  bzw. dessen Auge befindet, wird natürlich nicht verraten. Wer die  originellen Objekte  bzw. das  neugierig dreinschauende  Auge  entdeckt, wird gebeten, sich während der Öffnungszeiten im Bücherstadl zu melden oder sich in das  Kontaktformular einzutragen.  Die 20 Schnellsten  werden mit einem Lesegutschein für 10 Bücher belohnt.

Der Fichtelwurz in Fichtelberg


Der 2. Fichtelwurz am Fichtelsee

Der 1. Fichtelwurz am Fichtelsee

Leider hat jemand, anscheinend ein Souvenirjäger, den obigen Fichtelwurz vor einigen Tagen für seine Trophäensammlung mitgehen lassen. Dafür ist dort ein Blatt mit dem Fichtelwurz-Foto und erklärenden Text zu sehen.